DIY: Eichhörnchen aus einer alten Küchenrolle

Aktualisiert: 22. Sept.

Heute zeigen wir dir, wie du dir aus einer alten Küchenrolle eine herbstliche Dekoration machen kannst. Mit dieser einfachen Anleitung kannst du dir deine eigene Eichhörnchen-Familie basteln. 🍂


Du brauchst:

  • 1 Heißklebepistole

  • Blätter

  • verschiedene Acrylfarben

  • Pinsel

  • Pappe

  • Buntstifte


Schritt 1:

Gehe in den Garten oder in den Wald und sammle schöne Laubblätter.


Schritt 2:

Markiere dir auf der leeren Küchenrolle ein Loch und schneide es aus.


Schritt 3:

Male die Küchenrolle mit brauner Acrylfarbe an. Den inneren Teil des Stammes könnt ihr orange, gelb, gold oder hellbraun anmalen.



Schritt 4:

Während die Küchenrolle am trocknen ist, nimmst du dir ein neues Stück Pappe und malst ein Eichhörnchen drauf und schneidest es aus.


Schritt 5:

Nachdem die Küchenrolle getrocknet ist, schneidest du acht mal in regelmäßigen Abständen oben an der Rolle ein, ca. 2 cm lang. Diese Streifen knickst du nun nach außen, so dass die Äste des Baums entstehen.


Schritt 6:

Male deine Eichhörnchen an und klebe sie mit der Heißklebepistole in das Loch.


Schritt 7:

Klebe die Laubblätter auf die ausgeklappten Teile deiner Küchenrolle, bis die Baumkrone schön dicht ist.


Schritt 8:

Trocknen lassen und fertig!


#recyceln #bastelnmitkindern #bastelideen #herbst #eichhärnchenbasteln #küchenrollerecyceln #oceanfighter #nachhaltig #lesswaste #kindergartenbasteln

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen