DIY: Eichhörnchen aus einer alten Küchenrolle

Heute zeigen wir dir, wie du dir aus einer alten Küchenrolle eine herbstliche Dekoration machen kannst. Mit dieser einfachen Anleitung kannst du dir deine eigene Eichhörnchen-Familie basteln.

Du brauchst:

- 1 Heißklebepistole

- Blätter

- verschiedene Acrylfarben

- Pinsel

- Pappe

- Buntstifte



Anleitung


Schritt 1:

In den Garten gehen und schöne Laubblätter sammeln



Schritt 2:

Bei der leeren Küchenrolle ein Loch markieren und ausschneiden


Schritt 3:

Die Küchenrolle mit brauner Acrylfarbe anmalen. Den inneren Teil des Stammes könnt ihr orange, gelb, gold oder hellbraun anmalen.





Schritt 4:

Während die Küchenrolle am trocknen ist, nimmt man sich ein neues Stück Pappe, malt da ein Eichhörnchen drauf und schneidet es aus.




Schritt 5:

Nachdem die Küchenrolle getrocknet ist, schneidet man 8x in regelmäßigen Abständen ein 2cm tiefes Loch und klappt es nach außen.


Schritt 6:

Eichhörnchen anmalen und mit der Heißklebepistole in das Loch kleben




Schritt 7:

Die Laubblätter auf die ausgeklappten Teile der Küchenrolle kleben, bis es kein Platz mehr gibt.


Schritt 8:

Trocknen lassen und fertig!


#recyceln #bastelnmitkindern #bastelideen #herbst #eichhärnchenbasteln #küchenrollerecyceln #oceanfighter #nachhaltig #lesswaste #kindergartenbasteln

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen